Übersicht Hundekurse

Einzelunterricht Hundetraining

Sie haben keine schwerwiegende Probleme mit Ihrem Hund, möchten aber richtig auf ihn eingehen können, ihn auslasten oder ihm etwas spezielles beibringen und dies in einer nur auf Sie zugeschnittenen Trainingsstunde?

 

-Leinentraining (Hund geht anständig an der Leine)

-Dummytraining

-Verlorensuche

-Abruftraining

-Alltagstraining

-Kunststücke

Verhaltensprobleme beim Hund

Kennen Sie die Situation/en?

Drinnen ist Ihr Hund der Liebste auf der Welt aber draussen verwandelt er sich in eine Furie, sobald er einen Artgenossen sieht. Hat Angst vor dem Autofahren, Menschen, Artgenossen oder Alltagssituationen. Jogger, Radfahrer oder sogar Kinder werden gejagt. Ihr Hund zieht an der Leine und lässt sich nicht stoppen.

Streicheln und liebkosen liebt Ihr Hund, sobald er aber hochgehoben werden muss oder die Bürste zum Einsatz kommt wird er aggressiv. Sie können Ihrem Hund nichts wegnehmen oder in die Nähe kommen, wenn er frisst. Diese und noch ganz viele andere Situationen erschweren den Alltag und das Zusammenleben mit dem Hund. Gerne helfe ich Ihnen dabei, solche Situationen im Alltag zu meistern und mit Ihrem Hund ein harmonisches Team zu bilden.

 

Mehr Informationen unter...

 

Begegnungstraining / Social Walks

Wünschen Sie sich einen Hund, der bei Begegnungen mit anderen Hunden oder Menschen ruhig und gelassen bleibt? Genau das ist unser Ziel bei diesem Kurs!

 

Dieses Training ist für alle Hunde konzipiert, die Probleme mit Begegnungen an der Leine haben. Hund und Halter sollen die Sicherheit bekommen, was das Thema Begegnung mit Artgenossen oder Menschen betrifft. Das Ziel ist ein sozialer Spaziergang an der Leine mit genügend Abstand zu den anderen Hunden, die anderen Teams ruhig zu überholen, einander zu kreuzen oder zu beobachten ohne dass die Hunde untereinander Kontakt haben. 

 

 

 

 

 

 

Mehr Informationen unter...


Obligatorischer Hundekurs

 

 

 

 

Im Kanton Zürich besteht eine Ausbildungspflicht für Hunde der Rassetypenliste I (mindestens 45cm Stockmass oder mindestens 16 kg Körpergewicht), die nach dem 31. Dezember 2010 geboren sind. Je nach Zeitpunkt der Übernahme beziehungsweise des Zuzugs in den Kanton müssen diese Hunde bestimmte Kurse wie Welpenförderung, Junghunde- und/ oder Erziehungskurs besuchen.

Beratung Welpenkauf   Adoption Tierschutzhund

Der Kauf eines Welpen oder die Adoption eines Tierheimhundes sollte sorgfältig überlegt sein. Diverse Faktoren tragen zu einem erfreulichen Miteinandern oder nervenaufreibendes Zusammenleben bei. 

 

Gerne berate ich Sie vor dem Kauf oder der Adoption von einem Secondhand-Hund.

 

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, ich informiere Sie gerne über Hunde im Allgemeinen, Welpen von seriösen Züchtern, Hunde aus dem Tierheim oder zweiter Hand, Eigenschaften der Hunderassen und vielem mehr.

 

Profitieren Sie hierbei von meiner jahrelangen Erfahrung in der Haltung, Pflege, Erziehung, Auslastung und Vermittlung von vielen Hunderassen und somit auch Mischlinge.